Das Multicarforum nutzt Cookies
Das Multicarforum (MCF) verwendet Cookies, um Deine Login-Informationen zu speichern wenn Du registriert bist und Deinen letzten Besuch wenn Du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, welche auf Deinem Computer gespeichert sind. Die von MCF gesetzten Cookies können nur auf dieser Website verwendet werden und stellen in keinster Weise ein Sicherheitsrisiko dar. Cookies von MCF speichern auch die spezifischen Themen, die Du gelesen hast und wann Du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob Du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst. Um alle Cookies von MCF zu löschen (Grundeinstellung herstellen) bitte hier klicken. Nachstehend die Auflistung der bei MCF verwendeten Cookies sowie deren Bedeutung.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass Dir diese Frage erneut gestellt wird.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Laborbericht ÖL nach 1200 km ATM VM 26.7
#1
Hallo, war mit dem Multicar vorige Woche auf dem Leistungsprüfstand-es fehlen 10 PS und fast 80 Nm.
Ich habe nun darauf hin, noch eine Ölanlyse machen lassen, ist der erhöhte Verschleiß normal ? Wer weiß da Bescheid ?
Siehe Anhang


Angehängte Dateien
.pdf   OELCHECK.pdf (Größe: 686,48 KB / Downloads: 28)
Deitsch un frei wolln mr sei, weil mr Arzgebirgler sei.
Anton Günther
Glück Auf
Werner
Zitieren
#2
Hallo Werner,

der Leistungsverlust ist vermutlich dem Alter geschuldet. Bei der Motorinstandsetzung wurden bei mir die Düsen gemessen. Diese waren ok, aber es wurde die Maximalmenge nicht mehr erreicht.
Denn Leistungsverlust würde man nur merken, wenn man stetig Maximalleistung braucht bzw. gebraucht hat, erklärte der Meister.

Bei mir wurden folgende Teile getauscht die mit Öl in Berührung kommen, da Verschleißerscheinungen:
- Hydrostößel
- Stößelstange
- Turbolader
- Ölpumpe
- Laufbuchsen
- Kolbenringe

Viele Grüße
Jens_S
M26.7 mit Meier Ratio CT2T, 4x4, Bj. 2007
vorher: M 25 L mit LDK 020, 4 x 2, Bj. 1989
Zitieren
#3
(13.03.2019, 21:13)Jens_S schrieb: Hallo Werner,

der Leistungsverlust ist vermutlich dem Alter geschuldet....
Denn Leistungsverlust würde man nur merken, wenn man stetig Maximalleistung braucht bzw. gebraucht hat, erklärte der Meister........

Hallo Jens, das ist ein GR Motor von Walthershausen, mit 1200 km Laufleistung bei Prüfung.
Deitsch un frei wolln mr sei, weil mr Arzgebirgler sei.
Anton Günther
Glück Auf
Werner
Zitieren
#4
Hallo Werner,

sehe ich das richtig?
- Bei 850 km Ölwechsel durchgeführt
- Bei 1100 km 2. Ölprobe, also nach nur 250 km
- auf 250 km 0,8 Liter öl nachgefüllt

Irgendwie sieht das nicht gut aus.
Wenn man der Ölanalyse Glauben schenken darf und der motor soviel Öl frist, müsste auch ein merklicher Leistungsverlust zu spüren sein.
Den erhöhten Metallanteil hätte ich, wenn es die 1. Ölanalyse nach Revision gewesen wäre, auf Restpartikel z.B. vom Zylinderkopfschleifen o.Ä. geschoben.
Da du aber offensichtlich vor 250 km erst einen Ölwechsel gemacht hast, dürfte sich da vermutlich irgend etwas abreiben ... oder Metallpartikel werden jetzt erst ausgespült weil besseres reinigendes Öl verwendet wird.
Gedanken machen würde ich mir aber über den Ölverbrauch und würde den weiter im Auge behalten.
Grüße aus dem Vorharz
Rudi

Multicar M25 -> bewährte DDR-Fahrzeugtechnik
Zitieren
#5
Hallo Werner,

Ich hab das Gefühl, dass du Pech am Schuh hast. Das gibt's ja alles garnicht.

Ich würde zum Händler / Werkstatt fahren und den Mangel anzeigen. Reib ihm dabei ruhig die beiden Analysen unter die Nase. Eigentlich ist es deren Problem, da du ja Gewährleistung hast.

Auch wenn sie nichts finden und machen werden, hast du bei späteren Problemen schon was in der Hand.

Viele Grüße
André
"Der ist ja niedlich“ ist kein Kompliment für einen MulticarBig Grin
Zitieren
#6
Hallo, zum besseren Verständnis: angeblicher GR Motor
Der erhöhte Ölverbrauch kam vom defekten Turbo, der wurde bei 450 km gewechselt- es war ein alter noch verbaut, er hatte extremes Wellenspiel.
Bei 1200 km Laufleistung habe ich das Öl gewechselt, das ist die aktuelle Probe-linke, die alte Probe ist von dem Öl was die Werkstatt heimlich beim defekten Motor gewechselt hat.
Bei 1400 km war ich mit dem MC auf dem Leistungsprüftstand, weil er wenig Leistung hat und der Diesel Verbrauch sehr hoch ist.
Ergebnis: Es fehlen ca. 80 Nm und 11 PS
Garantieantrag liegt seit einer Woche bei Multicar/Hako, eine Entscheidung steht noch aus.
Zu der Werkstatt in Schönfeld,die den Schaden verursacht fahre ich nicht mehr, nach Zwickau/Friedrichgrün zum Haupthändler fahre ich nur 5 Minuten länger und werde besser bedient.
Deitsch un frei wolln mr sei, weil mr Arzgebirgler sei.
Anton Günther
Glück Auf
Werner
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by | © 2002-2019 MyBB Group | Version:
Deutsche Übersetzung: MyBB Germany
Theme by: Tomdickharry & Vintagedaddyo