Das Multicarforum nutzt Cookies
Das Multicarforum (MCF) verwendet Cookies, um Deine Login-Informationen zu speichern wenn Du registriert bist und Deinen letzten Besuch wenn Du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, welche auf Deinem Computer gespeichert sind. Die von MCF gesetzten Cookies können nur auf dieser Website verwendet werden und stellen in keinster Weise ein Sicherheitsrisiko dar. Cookies von MCF speichern auch die spezifischen Themen, die Du gelesen hast und wann Du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob Du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst. Um alle Cookies von MCF zu löschen (Grundeinstellung herstellen) bitte hier klicken. Nachstehend die Auflistung der bei MCF verwendeten Cookies sowie deren Bedeutung.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass Dir diese Frage erneut gestellt wird.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rusty
#1
Wink 
Darf ich vorstellen Rusty

[Bild: 20160719_195612.jpg]

Warum Rusty ?

[Bild: 20160719_204851.jpg]

[Bild: 20160719_200104.jpg]

[Bild: 20160719_200109.jpg]

Liegt auf der hand oder ? Big Grin Was meint ihr dazu Schweißen oder Neue Kabine ?

Habe zwar einen DIY Sandstrahler aber keinen Schraubenkompressor falls da jemand zufällig einen über hat ?






Videos Big Grin

Abladerei

Motor + Hydraulik



Was soll den das hier mit mehr als 10 Grafiken Tzzzz dann halt 4 Posts XD
So jetzt zu dem was ich Wissen möchte und gleichzeitig viele Blickwinkel zum gucken Wink


Also Als ich den Motor zum Heben der Ladefläche ausgestellt habe hat es im inneren irgendwo geblubbert, ich denke das nicht richtig entlüftet wurde.

Gibt es denn teile die gerne mal undicht werden ? also mal abgesehen von den Laufbuchsen ?

Der Motor springt gut an Mockert nicht außergewöhnlich und Klingt sehr Kernig.

Wie stellt man denn normalerweise den Motor ab bei meinem geht es nur wenn ich das Pedal soweit zurückziehe das er Keinen Sprit mehr bekommt ?

[Bild: 20160719_202851.jpg]

Das Schaltgestänge muss überarbeitet werden da ist alles ausgeschlagen, hatte arge mühe die Gänge zu finden Big Grin

[Bild: 20160719_195941.jpg]

Wird die Hydraulikpumpe mit einem Seilzug Ein und Aus Geschaltet ? Der Seilzug ist in höhe des Motors geknickt in der Ein stellung und In der Kabine baumelt er lose rum Big Grin

[Bild: 20160719_200832.jpg]

Lima scheint schon eine Neuere verbaut worden zu sein.

[Bild: 20160719_200700.jpg]

Ist das über Kolben Zwei in Fahrtrichtung Links der Temperaturfühler ?

[Bild: 20160719_201448.jpg]
[Bild: 20160719_201439.jpg]

Ist das Schleim von Kurzstreckenfahrten ? oder gibt es da noch andere Möglichkeiten ?

Der Verkäufer hat einen Ölwechsel gemacht am anfang des jahres und 5W30 eingefüllt, dabei sagte er sei Viel Schlamm herausgekommen wohl aber Kein Wasser. Sofern scheint es ja noch ganz gut zu Stehen bis auf das 5W30 was empfehlt ihr ? Ist es Ratsam die Moto Liqui Ölspülung mit einzufüllen oder kann ich damit die Dichtungen an den Zylinderbuchsen ect. Undicht machen ? sozusagen verschlimmbessern ?

[Bild: 20160719_202846.jpg]

Ist das der Schalter für das Rückfahrlicht ?
[Bild: 20160719_200648.jpg]

Wofür könnte Dieses Kabel sein ?

[Bild: 20160719_195727.jpg]

Bei dem Lenkrad ist das linke Gelenk an der Kabine abgegammelt musste es provisorisch mit Tüddeldraht festmachen. Schweißen an der stelle ist aber auch doof da überall Kabel rumbaumeln.


Was gibt es ansonnsten noch zu sagen hm Ach die Hydraulik leckt überall und zum teil sind die Schläuche Rissig, Elektrik geht gröstenteils, Wischwasser und Hupe geht nicht wobei der Hupe habe ich keinen schimmer wo der Knopf ist ach und Warnblinker geht auch nicht sofern es einer ist Mittig auf dem Amaturenbrett.

ich hau jetzt noch die restlichen bilder rein zum Gucken Wink

Viel Spass und Fleißig antworten Wink

Und bitte verschont mich mit Rechtschreibungs kommentaren Wink es ist 00:25 und ich habe hierfür 2 Stunden gebraucht! Ich hatte immer 4 oder 5 in Deu dafür aber 1er und 2er in Mathe Physik ect. Wink

[Bild: IMG-20160719-WA0000.jpg]
[Bild: 20160719_170025.jpg]
[Bild: 20160719_183537.jpg]
[Bild: 20160719_203412.jpg]
[Bild: 20160719_204923.jpg]
[Bild: 20160719_202840.jpg]
[Bild: 20160719_200904.jpg]
[Bild: 20160719_200849.jpg]
[Bild: 20160719_200838.jpg]
[Bild: 20160719_200614.jpg]
[Bild: 20160719_200604.jpg]
[Bild: 20160719_200544.jpg]
[Bild: 20160719_200535.jpg]
[Bild: 20160719_200157.jpg]
[Bild: 20160719_200136.jpg]
[Bild: 20160719_200130.jpg]
[Bild: 20160719_195642.jpg]
[Bild: 20160719_201508.jpg]


Big GrinBig GrinBig GrinBig GrinBig Grin Angel
Zitieren
#2
Hi,

Da wartet aber viel Arbeit auf dich und den Rusty!!

Viel Glück!Angel
MFG DanielSmile

Multicar für Stadt und Land nie wieder ohne dich!Heart
Zitieren
#3
Hi Alex!

viele Bilder mit jeder Menge Fragen und jeder Menge Arbeit ...

Welches Baujahr hat Dein M25? Scheint ja irgendwas Mitte der 80er zu sein.

Den Motor stellst Du durch hochziehen des Gaspedals ab, das passt.

Ja die Hydraulikpumpe wird durch den gezeigten Hebel per Seilzug eingeschaltet. Der hat dann wohl einen weg.

Ja, mit ner Motorspülung kannst Du unter Umständen alles verschlimmbessern, wobei das hauptsächlich den Kühlwasserkreislauf betrifft. Die Laufbuchsensitze fangen irgendwann bei dauerhaft mangelndem Korrosionsschutz an wegzugammeln, und da kann dann schonmal der Gammel das Einzige sein, was das alles noch dicht hält.
Naja, das Problem würdest Du also nur beschleunigen.

Ja, das ist der Schalter für den Rückfahrscheinwerfer.

Das lose Kabel müsste irgendwo in die Gegend der ESP gehören ...

Wie siehts mit Lesestoff aus? Hast Du schon Bedienungsanleitung und Reperaturhandbuch?

VG henry
***
Ich weiß nicht ob es besser wird, wenn es anders wird, aber ich weiß, das es anders werden muss, wenn es gut werden soll.
***
Zitieren
#4
Hey hallo ja viel zu tun in der tat. Ich wäre allerdings erstmal glücklich wenn ich es schaffe mit dem lkw die 120t erde zu bewegen wegen dem haufen haben wir ihn uns angeschafft. Ja richtig bj 83 ist er. Mir kam beim kühlwasser heute heute schon ne menge öl entgegen. Kein gutes zeichen wobei dann gammelts im kühlkreislauf vieleicht etwas weniger Big Grin. Das aber bitte in dem motor fred.

Ich habe bisher nur unterlagen zum differential die aber mit M22 beschriftet sind. Also eigendlich habe ich nichts außer dem wissen was ich mir hier im forum zusammengestückelt habe in den letzten tagen.

Wenn du was für mich hättest wäre ich natürlich sehr dankbar Smile

Im grunde würde ich ihn nach unserer umbauphase gerne soweit restaurieren das er noch lange hält. Von mir aus auch ne motorüberholung 85->90.

Wird den an der esp irgendwas elektrisch geschaltet ?

Was ich sagen will ist gibt es irgend eine möglichkeit den motorelektrisch zu stoppen ?

Gruß Alex
Zitieren
#5
Hallo
Ja das ist möglich den Motor elektrisch abzustellen.
Du kannst die Abstellklappe vom 1.9 TDI nehmen, etwas anpassen und eine Ansteuerung über das Zündschloss basteln.
Zitieren
#6
Darf man fragen was du für das "gute" Stück noch zahlen musstest?
          Grüße von Christian aus Thüringen!
 - Multicar M25 Kipper / Schaeff HR12 Minibagger -
Zitieren
#7
Hallo Alex,
ich lese aus deinem Anfangsposting dass du 120t Aushub ca. 50m
ums Haus herum transportieren möchtest. Stimmt das?
Wie möchtest du die ganzen Fuhren aufladen? Das sind je nach
Material ca. 180 bis 200m². Ich hoffe mal nicht von Hand.
Wenn das so richtig ist würde ich mir bei einem Mietpart einen
Radlader leihen und den Haufen Schaufelweise umsetzen oder
verteilen. Evtl. gibts auch ein Baubetrieb von dem du am Samstag
einen ausleihen könntest.
Ich würde es mir sehr gut überlegen ob ich einen Golf 2 Kühler in
den M25 mit Cunewalder Motor einbauen würde. Vergleiche mal die
Größe vom Kühlernetz. Passend machen kann man vieles. Ob es auch
zielführend ist steht auf einer anderen Karte.

Viele Grüße Uwe
Man kann einen Multicar nicht ersetzen, man kann ihn aber mit einem zweiten Multicar glücklich machen.
Zitieren
#8
Hallo,sei mir bitte nicht böse über meine Meinung aber wenn ich mir das Gesamtkonzept(Motor,Kabine,Federn usw ansehe und du hast mehr als 500 Euro bezahlt,stelle den Multicar wieder den Verkäufer zurück.Abgesehen vom Fachwissen und Werkzeuge wirst du in den Multicar eine Menge Euronen versenken.Wenn du vorher schaust,auf was du achten musst,spart du eine Menge Geld und Zeit und Nerven.Du willst doch an dein Grundstück schaffen und nicht Wochenlang untern Multicar liegen.Der Motor sollte schon ordentlich laufen.Und im Motor gehört 10 oder 15w40 rein.Sei nicht sauer über meine Meinung aber ich spreche da aus Erfahrung.
Gruß Enrico
Wenn bei mir im Multicar jemand mitfährt, bin ich danach immer heisser.
Komisch Smile
Zitieren
#9
hallo ,

oh ha Baustelle . bei meinen russen war das immer ein kopfdichtingungsschaden wenn so ne "creme"´im ventildeckel zu finden war .die Hinterachse war vor kurzen erst auf...siht man doch noch die bärenscheiße rausquackern !

mfg.jens
Zitieren
#10
Da wartet ein schönes Stück Arbeit auf dich, bevor du deine Erde ums Grundstück verteilen kannst. Kauf dir schon mal eine Blechtafel 1,5 mm, damit kannst du dir schon mal jede Menge Bleche schneiden und die einschweißen. Auf dem Bild ist der Hebel für die Kriechgänge 1 und 2 zu sehen. Für die Hydraulikpumpe gibt es einen kleineren Hebel, der auf den Wellenstumpf im Bild zu sehen ist. Bei deinem Ölbild und der Meldung es blubbert im Kühlwasser, wirst du wahrscheinlich eine Kopfdichtung brauchen.
Ich sag mal aus dem Bauch raus, bis der wieder halbwegs ordentlich Einsatzbereit ist, wirst du wenigsten 500,- € für Material ausgegeben haben. Wenn du da noch was machen lassen mußt. Gute Nacht.
Dennoch viel Vergnügen mit deinem Multi. " Wer den Multi nicht ehrt, lebt verkehrt."
Wenn ich mal Zeit habe, stelle ich meinen Bericht mit Bildern rein. Ich habe je nach Lust und Laune ca. 2 Jahre rumgebastelt. Ich bereue keine Sekunde davon. Habe aber sicher 1000,-€ in Teile gesteckt.
Freiheit für Franken!
Peter
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by | © 2002-2019 MyBB Group | Version:
Deutsche Übersetzung: MyBB Germany
Theme by: Tomdickharry & Vintagedaddyo