Das Multicarforum nutzt Cookies
Das Multicarforum (MCF) verwendet Cookies, um Deine Login-Informationen zu speichern wenn Du registriert bist und Deinen letzten Besuch wenn Du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, welche auf Deinem Computer gespeichert sind. Die von MCF gesetzten Cookies können nur auf dieser Website verwendet werden und stellen in keinster Weise ein Sicherheitsrisiko dar. Cookies von MCF speichern auch die spezifischen Themen, die Du gelesen hast und wann Du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob Du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst. Um alle Cookies von MCF zu löschen (Grundeinstellung herstellen) bitte hier klicken. Nachstehend die Auflistung der bei MCF verwendeten Cookies sowie deren Bedeutung.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass Dir diese Frage erneut gestellt wird.


Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sperre
#1
Hallo an alle,ich habe einen M26 Bj 2002 mit Allrad 106Ps und großer Hydraulik erworben.
Alles soweit schick,bis auf die Differnzialsperre der HA.
Schalter io.Spule zieht an io,bei logischer Weise laufenden Motor und eingeschalteter
Sperre kommt aus der Entlüfterschraube auch Servoöl raus.
Die Sperre funktioniert wenn die Räder hinten in der Luft hängen (Schalter an und Lenkrad ein paar mal auf Anschlag drehen das die Pumpe Druck aufbaut)aber auch nicht immer.
Ich weiß das es einen Moment dauert bis die Sperre greift,nur das Problem ist im Gelände kannste machen was de willst,da greift nichts in der HA.
Auch nicht bei vollen Lenkanschlag und erhöhter Drehzahl.
Servo geht,könnte etwas leichter gehen ist aber denke ich io So.
Da ich Selber Mechaniker bin möchte ich natürlich der Sache auf den Grund gehen.
komm aber aus dem PKW bereich und habe noch nie was mit Multis zu tun gehabt.
Habe auch ein Vergleichsfahrzeug bei uns in der Firma (Chef und ich haben beide Multis günstig bekommen)bei dem ist es alles genau wie bei meinen!!!
Daher folgende Fragen an euch.
1.müssen da hinten wirklich mind 40Bar anliegen damit die Sperre greift?
2.kann mann den Druckspeicher einstellen und würde das was bringen?
3.wie leicht muß beim Multi die Lenkung gehen(ist schwer zu beschreiben ich weiß)?
4.ist die Konstuktion einfach nur ohne sinn und verstand entwickelt worden?
so das es nur möglich ist mit 2Tonnen drauf auf einen sehr festen Untergrund wo die Servopumpe ordentlichen Druck aufbauen kann die Sperre einlegen kann?was natürlich keinen Sinn macht.

Ich würde mich über ein Paar Antworten freuen,auch wenn es sicher irgendwo schon mal besprochen wurde.
Mfg Carsten
Zitieren
#2
Hallo Carsten,
als erstes ist das mal ein klarer Fall für unseren Forumspolizisten hier!!!
Der würde jetzt schreiben, dass du dich doch mal bitte zuerst in dem entsprechenden Thread (Neu hier? Stell dich doch bitte kurz vor ...) vorstellen sollst und aus welcher Ecke du kommst.

Dann wird dir sicherlich bei deinem Problem weiter geholfen!!!

Von mir bekommst du aber schon mal ein herzliches willkommen hier im Forum!!!
Zitieren
#3
Hallo,habe ich gemacht.Bin neu hier finde auch das was ich geschrieben habe nirgends!!!!
Zitieren
#4
Hallo Carsten,

"...Bin neu hier finde auch das was ich geschrieben habe nirgends!!!! " -ich auch nicht-

"ist die Konstuktion einfach nur ohne sinn und verstand entwickelt worden?"
-Nein, denn dann würde es bei meinem M26 auch nicht funktionieren und er wäre auch kein Verkaufsschlager geworden, was er ja nun mal ist.-

"kann mann den Druckspeicher einstellen und würde das was bringen?"
-Nein, und das ist auch nicht notwendig, wenn er denn funktioniert. An dieser Stelle könntest Du z.B. beginnen zu suchen.-

"wie leicht muß beim Multi die Lenkung gehen(ist schwer zu beschreiben ich weiß)?"
-Ja sehr schwer zu beschreiben. Meine Glaskugel und ich sagen: Eine Hand genügt völlig Cool.

MfG Mario
„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ Albert Einstein
Zitieren
#5
Hallo und danke für die Antwort,
Habe mich noch mal Vorgestellt und gesehen das mann es jetzt sieht,grins.
Speicher hin und her!Wie Funktioniert es bei allen anderen M26 wenn sie auf der Wiese stehn oder auf Mahlsand?Schalter an und Feuer???oder haben die alle solche Probleme???
Mfg Carsten
Zitieren
#6
Servus Eifel-Timo, Big Grin
Du meinst doch wohl nicht mich mit dem "Forumspolizisten" HuhHuhHuh

Da ist man mal einen Tag nicht hier und schon geht alles drunter und drüber. Angry
Denkt bitte dran, ich gehöre jetzt zur 50+ Fraktion und da dauert es nun mal. Big GrinBig GrinBig Grin

Gruss aus dem Sauerland
Torsten
Wer im Glashaus sitzt, muss mit Steinen rechnen !!!
Zitieren
#7
Wink 
Hi Torsten,
jetzt, wo DU es schreibst fällt mir auch ein Zusammenhang auf...AngelAngelAngel
Big GrinBig GrinBig Grin
Zitieren
#8
Hallo,hat noch jemand eine Idee???
Wie gehen eure Sperren beim M26???

Mfg Carsten
Zitieren
#9
Hallo Carsten,

was erwartest Du denn jetzt an Informationen Huh.

Die Diff.-Sperre rückt ein, egal ob Deine Räder in der Luft hängen oder Du im Schnee stehst! Das werden Dir andere so auch bestätigen.

Du lädst mit der Servo-Pumpe den Druckspeicher auf. Der Druckspeicher dient dazu, um auch bei geringem Servodruck die Sperre noch schalten zu können.
Es gibt doch jetzt nicht viele Möglichkeiten: Zu wenig Druck am Eingang, Druckspeicher defekt, Wegeventil defekt, sodass Du den Druck im Druckspeicher wieder über den Rücklauf verlierst oder ein mechanisches Problem in der Sperre.

Der Druck

MfG Mario
„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ Albert Einstein
Zitieren
#10
Hallo und danke für die Antwort,
ich wollte nur wissen ob es da bekannte Probleme gibt?
Hatte mit einen Hersteller für die Verstärkten Achsen gesprochen und der sagte mir das es fast unmöglich ist bei meinen Modell die Achse zu Sperren da die Pumpe eigentlich nie den benötigten Druck aufbauen kann,klar wollen alle was verkaufen er klang halt nur so als hätte er Ahnung.
Und da es bei dem Vergleichsfahrzeug genau so ist wollte ich mich hier einfach mal schlau machen.
Habe leider keine Möglichkeit den Druck der hinten anliegt zu prüfen.
Werde mich mal nach nen neuen Ventil mit Speicher schlau machen.
Da die Sperre ja rein geht wenn die Hinterräder in der Luft sind finde ich es alles sehr komisch.
Mfg Carsten
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by | © 2002-2019 MyBB Group | Version:
Deutsche Übersetzung: MyBB Germany
Theme by: Tomdickharry & Vintagedaddyo