Das Multicarforum nutzt Cookies
Das Multicarforum (MCF) verwendet Cookies, um Deine Login-Informationen zu speichern wenn Du registriert bist und Deinen letzten Besuch wenn Du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, welche auf Deinem Computer gespeichert sind. Die von MCF gesetzten Cookies können nur auf dieser Website verwendet werden und stellen in keinster Weise ein Sicherheitsrisiko dar. Cookies von MCF speichern auch die spezifischen Themen, die Du gelesen hast und wann Du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob Du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst. Um alle Cookies von MCF zu löschen (Grundeinstellung herstellen) bitte hier klicken. Nachstehend die Auflistung der bei MCF verwendeten Cookies sowie deren Bedeutung.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass Dir diese Frage erneut gestellt wird.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Multicar UX100
#1
Hallöle,

wer hat Erfahrungen bzw. Infos vom Multicar UX100?
Über das Modell weiß ich so gut wie nichts. Scheint ein reiner Exot zu sein.
Sollte man von dem die Finger lassen ?Huh

Grüße aus Lehrte
Heiko M.
Es ist wie es ist! Idea
Zitieren
#2
gruss.was denn das fuer ein teil.hab ich noch nie gehoert.gruesse aus den kalten erzgebirge.
Zitieren
#3
Hallo steilhang,

schau mal unter Modelle & Varianten mehr weiß ich auch nicht, würde das auch nur kopieren.

Grüße
Heiko M.
Es ist wie es ist! Idea
Zitieren
#4
Hallo

Der UX 100 ist der kleine Bruder vom Unimog und die Knallharte Antwort der Imperialisten auf den Multicar hat aber genausoviel getaugt wie die Drohnen der Bundeswehr
kleiner Scherz am Rande
der UX hat sich nie wirklich durchsetzen können selbst in den alten Bundesländern

mfg Peter
Hier kommt kein Hammer, hier fliegt der Amboss
Zitieren
#5
Hallo,

mit dem UX 100 hat der Hersteller mit dem Stern versucht Multicar Parolie zu bieten. War aber letztlich nicht wirklich von Erfolg gekrönt der Versuch und wurde wieder aufgegeben. Besser gesagt wurde UX 100 und Multicar von HAKO aufgekauft und letztlich nur noch der uns bekannte Multicar in seiner heutigen Vielfalt produziert.

VG
Guido
VG
Guido

Seid freundlich nett und fair zueinander.
Behandelt euer gegenüber so, wie ihr selbst auch behandelt werden wollt.
Zitieren
#6
Hallo Heiko

Der UK ist KEIN MULTICAR grrrrr.

Viel kann ich dazu leider nicht sagen, da mich das Thema UX nie wirklich interessiert hat.
Die Motoren, sollen wohl ganz gut sein, aber ein Schwachpunkt ist die Kühlung, der Lüfter ist so blöd angeordnet, das er alles mögliche vom Boden aufsaugt, und dadurch Störungen vorprogramiert sind. Irgendwie soll sich dadurch wohl Dreck in die Keilriementriebe setzen, und die müssen sich wohl richtig Schh...e wechseln lassen.
Mehr weiß ich zum UX leider nicht.
Der Meister wollte es nicht glauben" ich kann auch mit dem Hammer schrauben" Angel
Zitieren
#7
Hallo Heiko !
Den UX100 gab es in 2 Varianten . Als Schaltausführung und als Hydrostat mit Wechsellenkung und 2 Radständen.In unserer Straßenmeisterei war ein Ux100 hydr.im Einsatz ,wurde aber nach Produktionseinstellung durch Multicar aufgekauft.Zuvor hatte Multicar von MB die gesamte UX-Technolgie aufgekauft.Die Wechsellenkung war OK,ansonsten war die Kiste wartungsmäßig eine Zumutung.
VG andreas
Zitieren
#8
Hallöchen!

Der Motor ist der, von E-Klasse, Sprinter und Unimog U90. Dafür sollten Ersatzteile kein Problem sein. Wie oben beschrieben ist die Kühlung (durch die kompakte Bauweise) eher das Problem. Die Preise für den UX sind auch ziemlich hoch und die Angebote von Einzelteilen in der Bucht eine Frechheit. Ich würde davon abraten, zumal viele UX vom Winterdienst (Salz) und die kompakte Bauweise (schlecht zu reinigen) ziemlich mies aussehen. Hinzu kommt, dass der UX im Vgl. zum MC schwer ist.

Ich hatte auch mal mit dem Gedanken gespielt, hab mich dann aber für MC entschieden, da man dort viel selbst machen kann.

Viele Grüße
Jens_S
M26.7 mit Meier Ratio CT2T, 4x4, Bj. 2007
vorher: M 25 L mit LDK 020, 4 x 2, Bj. 1989
Zitieren
#9
Hallo,
ich kenne mich mit dem UX 100 ziemlich gut aus - ich hatte einen.
Unimog UX 100 H
Ich kann vergleichen. weil ich auch einen M26.2 langer Radstand, Allrad und einen M26.2 langer Radstand, Allrad mit Ladekran Hiab 035 habe.
Der UX 100 H (Hydrostat) hat im Vergleich sehr viel Elektronik - 2 Steuergeräte
Fährt sich schöner wie ein Multicar, ist aber besser als Geräteträger zu gebrauchen.
Der UX 100 ist ein Stiefkind von Mercedes Benz.
Der Motor ist der Sprintermotor.
Die Ersatzteile Motor bekommt man über Mercedes, die Ersatzteile vom Restfahrzeug bekommt man von Multicar.
Der UX 100 mit Schaltgetrieb geht wie die Pest, deshalb musste er gedrosselt werden.
Wenn du weitere Infos brauchst, einfach fragen.

Mfg
Zitieren
#10
Hallo

Ich bin neu hir.

Ich habe ml ne Frage zu dem UX 100. Ich hbe seit 3 Monaten auch so ein Teil. Aber der Spritverbrauch ist gigantisch. Ich komme nicht unter 19 Liter. Ist das normal bei dem Fahrzeug oder ist da was nicht in Ordnung? Kann mir da jemand weiterhelfen?


Gruß, Klaus
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Deutsche Übersetzung: MyBB.de, Powered by | © 2002-2019 MyBB Group | Version:
Deutsche Übersetzung: MyBB Germany
Theme by: Tomdickharry & Vintagedaddyo